Ein Dackel packt aus!

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Energie zum Jahresausklang

Nun hab ich doch noch einen Tischläufer genäht, zwar keinen Weihnachtsläufer ( ich finde meine vorbereiteten Weihnachtsmänner nicht*stöhn*) sondern einen Woven-Tablerunner mit dem Japanischen Zeichen für Energie, die kann ich im nächsten Jahr auf jeden Fall gebrauchen.
 Wie gefällt er Euch? Ich wollte dieses Muster schon lange mal ausprobieren, ich spiele mit dem Gedanken in dieser Art meinen Traum Batik Quilt "Grün geht immer" zu nähen. Also mir gefällt er, ich habe dazu einige Batiks  aus dem Überraschungspaket von Quilt Höckje verwendet.
Auch wenn der Läufer etwas verbogen aussieht, ich kann Euch versichern, er ist schnurgerade*schmunzel*
Berlin ist ja derzeit mit reichlich Schnee "gesegnet" und so sieht denn unser Schatzilein auch immer ziemlich verklumpt aus, wenn wir draußen waren*lach*, er mault dann immer, wenn ich ihn "endeise".
 Wenn er dann wieder trocken ist, schmust er mit meinem Schafkissen.
 Hier werden dem Schaf die Füße geputzt*lach*
Na und als Kopfkissen kann man den Kumpel auch noch benutzen.
So, das war mein Jahresabschluß, Woodstock und ich wünschen Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. 
Wir hoffen, Ihr bleibt uns weiterhin eine treue Leserschaft. Herzlichen Dank für die netten Kommentare und die Aufmerksamkeit, die ihr unserem Blog im ausklingenden Jahr gewidmet habt.
Auf ein Neues im Jahr 2011!

Montag, 27. Dezember 2010

Zwischen den Jahren...

kann man ja noch so einiges friemeln, obwohl ich mich nach wirklich faulen Feiertagen dazu erstmal aufraffen muß, aber Heute hab ich schon wieder angefangen einen Tischläufer zu entwerfen, da werde ich einen Teil meiner Batiks von Quilt Hoekje verbraten*kicher*!
Aber nun erstmal die Weihnachtsnachlese. Meine Geschenke waren Boah, so toll, von Männe gab es Parfume und einen neuen Scanner, weil er meine Meckerei mit dem Multigerät satt hatte*lach* und meine Mädels haben Muttern mit nem neuen Mp3 Player ausgestattet, damit ich Hörbücher auch mal unterbrechen kann und dann weiterhören, das ging mit meinem 7 Jahre alten Teil nicht, ich habe den Anfang von  "Ich bin dann mal weg" glaube ich 5 x gehört, dann aufgegeben und nur noch über den Laptop gehört.
Viel weiche Post hatte ich Euch ja schon gezeigt, aber das Päckel von Rena habe ich eisern zugelassen(kein Kunststück kam erst am 23.Dezember), Woodstock hatte es zwar schon mal durch das Wohnzimmer geschoben, aber ganz gelassen. Und das haben wir dann ausgepackt:
So schön verpackt, das mußte im Bild festgehalten werden.
Hier Woodis Päckel, vorher
und hier : Woodstock hat fertig*lach*
Rena hatte ihm ein Pfotentuch gestickt, mit seinem Namen und dann natürlich, damit der Liebling nicht verhungert ein paar Leckerlies. Im Eifer des Gefechts hat er gleich ein paar Fäden an seinem Pfotentüchlein gezogen. Liebe Rena, Woody schickt Dir einen dicken Schlabberknutscher, vielen Dank!
Den Rest durfte ich auspacken und was kam da alles tolles zum Vorschein*staunundfreu* Der MugRug ist der Hammer, aber den beschichte ich erstmal, da würde ich mich die Platze ärgern, wenn ich da einen Fleck raufmachen würde, so eine schöne Arbeit.
Das Hüftgold ist schon Geschichte, hatte Hilfe, mein Mann hat sich auch geopfert*kicher*Liebe Rena, ich hatte Dir ja schon geschrieben, was ich mit den Teilen machen werde*grins* Hier nochmals meinen herzlichsten Dank*knuddeldichganzdoll*
Nun möchte ich Euch aber noch ein paar Schnappschüsse der Feiertage zeigen, von unserem Lieblingsdackel in Aktion*schmunzel*
Unser Morgenspaziergang am 1. Feiertag, der Schnee hängt im Bart, weil man seine Nase schließlich überall reinstecken muß.
Und hier mal der geräumte Bürgersteig, Woodstock hat schon Mühe über den Rand zu schauen.
Als wir dann anch einer Stunde wieder zu Hause waren ging das Abtrocknen garnicht schnell genug, er wollte schnellstens in die Küche und zwar weil......
schließlich die Gans fürs Mittagessen schon bereit lag. Na das hätte ja klappen können, nix da, er hat nur die abgekochten Innereinen und den Hals gekriegt. Rena meinte ja schon wieder, der arme Junge würde Kohldampf schieben. Keine Angst, der Freßsack kriegt schon genug*schmunzel*!
So, das war es erstmal wieder. Ich wünsche Euch eine schöne letzte Woche des Jahres, bis bald mal wieder!

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Frohe Weihnacht!

Wir wünschen allen Freunden in Nah und Fern eine gesegnete Weihnacht. Kommt gut über die Feiertage, genießt sie ohne Streß, laßt Euch einfach mal verwöhnen oder verwöhnt selber Eure Lieben. Wir bedanken uns für Eure lieben Kommentare und hoffen, daß Ihr auch weiterhin bei uns vorbei schaut und Eure Pfotenabdrücke hinterlaßt.
Noch schnell was nachgereicht, dieses Halstuch habe ich für Woodstocks Trollburg Kumpel Chuck genäht, er trägt es voller Stolz und was sagt Ihr zu dem Grinsen?
Außerdem ist mir wieder eine Eule zugeflogen*lach*, beim Eulenadvent hat mich mein Wichtel damit überrascht, ist doch irre oder? Sowas habe ich noch nicht in meiner Sammlung. Wenn Ihr genau hinseht, innendrin ist noch eine, also sozusagen eine Mama Eule*schmunzel*
Dazu gab es noch als kleine Überraschung eine Gelkerze von Ingrid (Flüster Modus an: und mein Wichtel war sie auch*kicher*Flüster Modus aus)
So Ihr Lieben, gebt nochmal alles , damit Morgen auch alles schnieke ist und dann laßt die Seele baumeln, wir werden es tun. Ich werde versuchen den verrückten Dackel beim Auspacken der Geschenke zu filemen, mal sehen, was das gibt*lach* 
In diesem Sinne ein frohes Fest!

Sonntag, 19. Dezember 2010

Ja is denn schon Weihnachten?

Ohhhhhhhhhhh Kinder was für schöne Post habe ich von überall her bekommen, Vielen Vielen Dank dafür, ich habe mich riesig gefreut. Woodstock war auch sehr happy, gab es doch noch extra Knochen*lach*! Eine neue Decke hat er auch bekommen, Ihr braucht keine Angst haben, der friert nicht, aber kuscheln tut er gerne.

Hier seht Ihr meine schöne Weihnachtspost.
Die Kuscheldecke und die Knochen sind selbstredend für Katrins Lieblingsdackel, der hat sich nen Knochen gefreut(sind nicht alt geworden hier bei uns) Ich habe mich sehr über das Lichtbeutelchen und das gestickte Häuschen gefreut. Das Haus hängt jetzt an meinem Lichtgestrüpp, zusammen mit dem Stern von Marie-Louise
Sterne gehen das ganze Jahr über , die tolle AMC, liebe Marie Louise kommt in meine Sammlung, die werde ich im nächsten Jahr in meinen Raumschmuck einarbeiten, wie auch diese hier von Quiltbiene
Auch Dir liebe Sabine, herzlichen Dank für die lieben Weihnachtsgrüße. Aus Hamburg erreichte mich ein Eiszapfen, neeeeeeeeeeeee kein richtiger so einer hier
der fühlt sich an meinem Lichtergestrüpp sehr wohl, ebenso wie der Herzanhänger. Liebe Conny vielen, vielen Dank. Die süße "Schweinerei" ist schon vernichtet, die Rechnung für die neuen Klammotten kommt nach den Feiertagen*kicher*!
Ich bin gestern erst mit meinen letzten Postversand-Geschenken fertig geworden, in diesem Jahr war Weihnachten aber wirklich überraschend*lach*. Naja, mir fehlen ja auch durch meine Krankheit fast 4 Wochen, das macht sich ganz schön bemerkbar, also nicht traurig sein, weil die Weihnachtspost so spät kommt.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen lieben Blognachbarn für die schönen Überraschungen und wünsche Euch noch eine schöne restliche Vorweihnachtszeit., mit wenig, bis garkeinen Streß*kicher*
So, nun ich auch mal, an Katrin meinen herzlichen Dank für die Kuscheldecke und die Knochen, leider waren die schnell verdrückt, is ja auch nix mehr dran an so einem Ding, aber war lecker! Den Wichteln aus dem letzten Post auch noch meinen ausdrücklichen Dank, von den Leckereien rückt Frauchen immer nur sporadisch was raus*grummel*, das wird noch alt, ich seh es kommen*mecker*!
Auch von mir noch eine schöne Zeit, bis der Weihnachtsmann kommt!

Sonntag, 12. Dezember 2010

Mal schnell zwischendurch....

ein kleines Lebenszeichen*lach*! Jaja jetzt in der heißen Phase vor den Festtagen, wo überalll in aller Heimlichkeit gewerkelt wird, fehlt auch bei mir die Zeit für ausführliche Postings.
Aber doch schnell mal was Neues. Am letzten Donnerstag trafen sich meine Tochter Christina und meine Wenigkeit mit Katja,der jungen Chefin von Stoffn! Da müßt Ihr einfach mal vorbei schauen, sicher werdet Ihr genauso begeistert sein wie  wir. Da könnt ihr Euren Traumstoff selbst design und drucken lassen für kleines Geld UND was noch viel wichtiger ist, diesen Stoff gibt es nur bei Euch. Kinder nee, ich bin hinterher fast geplatzt vor Ideen. Ich kann nur sagen ,einfach mal vorbei schauen und staunen. Wir lassen uns jetzt mal ein paar Muster drucken und dann werden wir an die Großbestellung gehen*freu*!
Natürlich habe ich auch genäht, aber das kann ich hier noch nicht zeigen, ihr wißt ja, Weihnachten*kicher*
Meine Weihnachtspost wird erst Ende der Woche auf die Reise gehen, damit es auch kurz vor dem Fest noch Überraschungen gibt.
 Aber damit Ihr seht, daß ich fleißig war, hier ein kleiner Wandbehang, den sich eine Teckelfreundin mit Bildern ihrer Hunde gewünscht hatte. Der hängt jetzt schon in Bayern.
 
Und dann , ja dann war ja da noch Wichteltime in den einzelnen Foren. Bei den Quiltfriends habe ich Tascha bewichtelt und habe ihr das geschickt.
Ich konnte mich hierüber freuen, Woodstock wurde auch bedacht, mußte ihm sein Geschenk entreißen, sonst wäre er geplatzt*lach*
da hatte er die Verpackung schon am Wickel.
So sah das alles aus bevor wir die schöne Verpackung aufgefetzt haben.
 und das kam dann zum Vorschein,

oh ich hab mich gefreut, ein hübches Nähmäppchen mit Wooody Konterfei und grüne Stöffchen (grün geht bei mir immer*kicher*) Der Quiltfreundin "Elke10" nochmals herzlichen Dank.
Im Dackelforum "Die Trollburg" haben wir auch gewichtelt und da konnten wir diese Sächelchen aus dem Paket befreien*grins*
Wie Ihr seht, war Woodstock auch hier gleich am Organisieren, der tut immer so, als wenn er nichts zu fressen kriegt, dieser Freßsack, man könnte auch modernes Hausschwein zu ihm sagen.
Das war auf die schnelle und nun muß ich mich wieder an die Näma stürzen, damit ich meine Auftröge und letzten Geschenke noch fertig kriege.
Einen schönen dritten Advent und eine geruhsame Vorweihnachtswoche wünschen Euch Siggi und Woodstock