Ein Dackel packt aus!

Sonntag, 31. Mai 2009

Schneller als die Polizei erlaubt!

Also das ist ja ein Ding, eben gerade hab ich von Heike(Patchhuhn) eine Mail erhalten mit diesem Anhang! Was sagt Ihr dazu? Patchhuhn ist ja schneller als die Polizei erlaubt. Und schön geworden ist er wieder, danke Heike, daß Du so fleißig meine Patch-Stick-Ideen verwirklichst.
Ich weiß ja, daß Du schon auf den Juni Block gewartet hast, deshalb hab ich ihn ja auch schon heute Nacht reingesetzt*lach* und nun mußte einen ganzen Monat warten, bis Du wieder mit Herzen durchstarten kannst!
Woodstock hat sich heute auch mit Stoff beschäftigt. Ich hatte ihm Gestern ein neues Spielzeug mitgebracht und heute zum Zeitvertreib gegeben, damit ich in Ruhe die Näma quälen konnte. Hier ist das Ergebniss, er hat es geschafft das Teil in 3 Minuten auseinander zu nehmen. Ihr seht, er hat sich die Zeit vertrieben *seufz*! Ich bin aber immer wieder so blöd und kauf neues Spielzeug, mit dem Erfolg, es hält alles nicht länger. Und dieser Blick " Ich ? Ich hab garnichts gemacht!"

Morgen gehen wir Bekannte besuchen, die waren in Australien und haben natürlich gefilmt und fotografiert. Da meine "Down under-Familie" da auch drauf ist, freue ich mich natürlich.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Pfingstmontag!

Samstag, 30. Mai 2009

Frohe Pfingsten!

Heute Nachmittag ging für kurze Zeit in Berlin Reinickendorf die Welt unter. Es schüttete wie aus Eimern. Aber wir saßen ja warm und trocken, wer wir? Na meine Quilteulen waren wieder einmal in meinem Eulenhorst eingeflogen. Bei Tee und einem Schlückchen Weinschorle schnatterten und stichelten wir bis 21 Uhr. War wieder sehr gemütlich. Mein GöGa schaute sich vom Bett aus Fußball, das ist doch Rücksichtsvoll oder?
Ich habe am Ende der Woche auch wieder weiche Post im Briefkasten gehabt und die möchte ich Euch hier zeigen. Meine Sammlung an Siggis ist schon in so kurzer Zeit auf 26 Stück angewachsen*stolz*! Dieser hier von Claudia trudelte Heute ein, erinnert an Urlaub, Dankeschön Claudia!
Von Rena kam dieses Siggi, woher sie nur weis, das ich KEIN grün mag*kicher*! Danke Rena!
Norwegen reiht sich nun auch ein, vielen Dank Gretha, ach ich liebe die Nordlichter!
Aus Holland, ach nee muß ja Niederlande heißen, kam von Cuny dieses Siggi. Die Erklärung ihres Siggi fand ich toll. Sie schrieb sinngemäß: es zeigt die Zeit, etwas was wir alle brauchen um Dinge zu tun, die wir mögen, aber auch für alles andere. Alba aus Italien hat mir auch ein Siggi zugeschickt, vielen Dank für die kleine Ente, ich verspreche sie kommt nicht in die Pfanne*grins*! So Ihr lieben Blogger, nun stelle ich mal fest, das der letzte Maitag angebrochen ist und damit Ihr über die restlichen zwei freien Tage keine Langweile bekommt, stelle ich schon mal den Juni BOM vom "Heart to Heart" ein, fröhliches Sticheln.(siehe rechts oben)
Ich wünsche Euch schöne Pfingstfeiertage, laßt es Euch gut gehen und viele kreative Ideen!

Mittwoch, 27. Mai 2009

Der Tag danach!

Hallöchen Ihr lieben Blogbesucher. Heute ist der Tag danach. Wonach? Na nach meinem Burzeltag*lach*!
Ach ist das schön, wenn so die Geschenke eintrudeln. Es ging los mit dem Postboten, der brachte mir einen dicken Brief, hier seht Ihr den Inhalt. Siggi hatte mir diese Präsente geschickt, man das war ein tolles freudiges Gefühl, es hat gekribbelt. Dann kam gleich nochmal Post aus dem Briefkasten zum Vorschein, von Marie-Louise. In Ermangelung eines Dackelbildes hat sie sich Woodstock von meiner HP runtergeladen und zur Burzelkarte verarbeitet. Vielen Dank für diese zauberhafte Idee, darfste gern wieder machen*schmunzel*!
So überraschend von "wildfremden" einen Geburtstagsgruß zu erhalten macht schon Gänsehautgefühl, viele,vielen Dank!
Gegen 18 Uhr trafen dann die Freunde und die Familie ein und der Geschenke Tisch bog sich bald. Da hab ich Stöffchen aus USA bekommen, eine Strickjacke, von Männe ein Eulenset für seine Obereule *kicher*, Gutscheine und von meinen Mädels und den Quilteulen habe ich Nähfüße für meine Bernina und Ersatzspulen bekommen*freuhüpffreu*. Eine Teckelfreundin malt und hat mir dieses schöne Bild geschenkt.
Barbara hat mir als Blumenstrauß 6 Tischsets genäht, natürlich mit Hundemotiven, muß ja alles seine Ordnung haben*haha*
Ach Kinder ist das schön, soviele Geschenke, Blumensträuße und ein paar Euronen für dringende Suchtbefriedigung gab es auch noch. Kann nicht jeden Tag Geburtstag sein? Mensch Siggi, träum weiter!
Damit meine Gäste mal wieder einen neuen Wandschmuck bewundern konnten habe ich schnell noch meinen Sashiko-Kimono Quilt fertiggestichelt und am Montagabend noch aufgehängt *stolz*!
Wir haben geschlemmt und auch gesüffelt, deshalb hat es auch so lange mit der aktuallisierung des Blogs gedauert. Sollte ja alles verständlich klingen*lach*!
Ich hoffe Ihr hattet Spaß beim Lesen und freut Euch mit mir.
Ein paar Siggis habe ich auch noch bekommen, aber da muß ich erst die Knipse wieder startklar machen, wird nachgeliefert! Eine schöne Restwoche!

Donnerstag, 21. Mai 2009

Geburtstage in Serie!

Heute am Herrentag geht der Geburtstagsmaraton in unserem Bekannten und Freundeskreis los. Dani, Babs Mann darf Heute feiern, Morgen ihre Tochter Claudia und Feuerwehr-Klaus.
Klaus hilft seinem Frauchen im Haushalt und damit er das gerne tut, soll er einen kleinen Anreitz bekommen. Na wie findet Ihr den Klammerbeutel. Den Schnitt dazu habe ich bei "Kostenlose Schnittmuster" gefunden. Ich find das Teil so super, ich näh mir auch noch einen!

Ich bin dann auch noch dran und wir haben auch noch unseren 38sten Hochzeitstag, die Woche wird anstrengend, aber dann haben wir ja schon wieder Pfingsten zum Ausruhen.

Siggi-Post gab es auch wieder. Damit die Berichte nicht immer so lang sind hab ich die Fotos zusammmengetan, geht doch oder?
Die obersten beiden sind von Vera und Anita (Mutter und Tochter) aus Belgien, herzlichen Dank nach Belgien, habe mich sehr gefreut, Eure sind Heute raus!


Die unteren Beiden sind hier aus Berlin, von Alexandra und Karin (kenne beide persönlich)! Vielen Dank Euch Beiden. Karins finde ich paßt besonders zu mir, bin ich doch die Obereule bei meiner Quiltgruppe die "Quilteulen"*lach*
Ich habe festgestellt, daß mein Blog in der kurzen Zeit in der er besteht schon über dreitausend Besuche gezählt hat, da bin ich platt. Also wenn die 5000 erreicht ist, laß ich mir was einfallen, wenn das so weiter geht, dann muß ich schnell sein. Näheres in Kürze.

Euch allen ein schönes Wochenende!

Sonntag, 17. Mai 2009

Einen schönen Wochenanfang!


Am Samstag war mal wieder Quilteulen-Treff, diesmal bei Babs. Ihre Tochter Claudia macht auch beim Siggi Tausch mit und so haben wir gleich höchst persönlich mit 'nem warmen Händedruck die Siggis getauscht. Hier könnt Ihr es bewundern.
Ich hab auch wieder 4 Siggis auf die Reise geschickt, nach Norwegen, Dänemark, Italien und an Rena, ich freu mich schon auf die Retouren.
Seit dem letzten Posting war ich aber nicht faul, sondern habe die 3 Blöcke von Jennifer(Elefantz) fertiggestellt. Und jetzt ich möchte gelobt werden *ganzliebguck*
Und hier könnt Ihr mal sehen, wo der Ausdruck "fauler Hund" herkommt. Woodstock war am Sonntag der Inbegriff dieses Ausdrucks. Geschmack hat er auch, Frauchens neuestes Kissen wurde für würdig befunden seinen Kopf zu stützen, er hatte nichts zu meckern. Sollte ich wiedergeboren werden, dann möchte ich bei mir Dackel sein*kicherkicherlachlach*!

Ich wünsche uns allen eine schöne und kreative Woche!

Donnerstag, 14. Mai 2009

Suchtunterstützung aus Australien!

Am Montag war ich mit Freunden meines Bruders verabredet, mit Harald und Gerda. Die beiden sind wieder einmal für ein paar Monate in Deutschland und meine "große Keule" hat es nicht versäumt ihnen etwas für Schwesterherz mitzugeben. Schaut Euch das an: 9, in Buchstaben neun, australische Patchworkhefte!!!!!!
Montagabend, beim Quiltzickentreff, haben wir zu dritt in die Hefte gesabbert und unsere " To do" Liste ist ins Unermeßliche angewachsen. Wir haben Sachen gefunden, die haben uns vor Neid die Tränen in die Augen getrieben.
Aber zum Glück gibt es Internet und Verwandschaft Downunder. Bruderherz meint zwar, es würde doch in allen Heften das Gleiche stehen, aber der Mann hat ja keine Ahnung. Er meinte nur gegenüber seiner Bäckerei wäre ein großes Geschäft, in dem man alle solche Sachen kaufen könnte. Ich werde ihn vielleicht mal besuchen und dann dieses Geschäft heimsuchen, ich glaube die müßten mich Abends rauszerren *lach*!
Aber ich hatte auch noch ganz tolle weiche Post im Briefkasten. 2 Siggis sind bei mir aufgeschlagen. Ingrid hat ihr Siggi mit gestickten Nähutensikien versehen, danke vielmals!
Kerstin hat mir ein Siggi "gefriemelt" *lach* wie es sich für einen Tierfreund gehört, mit Pfötchen drumrum und dem Erzfeid des Dackel in der Mitte, mit 'ner Katze! Auch Dir liebe Kerstin herzlichen Dank, denk dran, wennDu in Berlin bist, melden zum Kaffeeklatsch!
So, aber das ist noch nicht alles, ich hatte ja versprochen das kleine Überraschungsgeschenk für Petra zu zeigen, wenn der Geburtstag dran ist. Nun Heute ist es soweit und hier ist die Überraschung! Ein Visitenkartenmäppchen, was sagt Ihr? Meine eigene Kreation *stolz*! Bin ja mal gespannt, was Teckelfreundin Petra zu der kleinen Überraschung sagt. Die Pflegetasche jedenfalls blieb nicht bis zum Geburtstag unbenutzt, die hat sie gleich eingeräumt!

Da wir gerade beim Thema Teckel sind, die Teckelgruppe Raben, in der ich Gründungsmitglied bin, hatte gestern ihren 8en Geburtstag, hab es mir natürlich nicht nehmen lassen einen Gruß im Gästebuch der HP zu hinterlassen.
So, das war es erst einmal wieder, puh, ist ja wieder lang geworden der Bericht, aber wenn es doch auch so tolle Sachen zu berichten gibt, dann kann ich mich immer nicht bremsen.

Sonntag, 10. Mai 2009

Muttertag ist fast vorbei!

Nun ist der Muttertag-Sonntag auch schon fast vorbei. Meine Mädels haben vorbeigeschaut und was haben sie Muttern geschenkt? "Hüftgold", dabei wissen sie ganz genau, Mutter macht mal wieder Diät. Aber gut ich opfere mich und werde die Mozartkugeln (mmmmmhhhhhh) und das Eierlikörkonfekt verdrücken, natürlich nur damit es nicht schlecht wird!

Für Petra aus der Trollburg habe ich eine neue Pflegetasche genäht mit den Namen ihrer Hunde. Es ist nicht die kleine Tasche vom "Fleißigen Wochenende", sondern ein paar Zentimeter größer!
Petra bekommt sie von ihrem Männe zum Geburtstag. Na wie gefällt sie Euch? Ich hab noch 'ne kleine Überraschung mit ins Paket gepackt, die kann ich aber hier erst zeigen, wenn der Geburtstag vorbei ist, sonst ist es ja keine Überraschung mehr.
Die Pfoten sind Knöpfe, süß oder? Ach bei so einem Schnickschnack werd ich immer schwach!

Siggis sind im Laufe der Woche auch wieder eingetruddelt, einige stehen noch aus, mal sehen wie lange das so dauert.
Auf Heikes Siggi habe ich auch etwas länger gewartet, sie hatte viel um die Ohren, dafür hab ich mich nun umsomehr gefreut, Danke Heike!
Ria und Manie sind aus den Niederlanden und haben mich in der Liste von Annelies gefunden. Sehr schöne gedruckte Siggis, Dankeschön!

Marianne und Tanja haben mich über die Quiltfriends angeschrieben, vielen Dank für Eure Siggis, "Einfach dufte!" sagt der Berliner.
So, nun werde ich mich noch ein bißchen aufs Sofa fletzen und an den BOM's von Jennifer sticheln, schaut doch mal bei Elefantz vorbei.

Dienstag, 5. Mai 2009

Nachtrag zum Montag!

Ganz schnell, bevor ich mit Woodstock die Morgenrunde drehe, dann zum Arzt und schließlich zum Wasserbalett muß der Nachtrag zum gestrigen Tag.
Es ist Post gekommen, weiche Post! Ein Siggi ist eingetrudelt, von Heike, vielen Dank, ich freue mich sehr!
Abends bei den Quiltzicken habe ich dann den "Schmetterling mit Herz" von Vicki (Tozz's Corner) gearbeitet, hier ist das Ergebniss.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag, laßt Euch nicht streßen!

Montag, 4. Mai 2009

Ein langes Wochenende!

Mit dem 1. Mai begann ja ein langes Wochenende und es gab viel zu erledigen und zu erleben. Am Samstag war erst mal die Freude groß, es gab mal wieder weiche Post, es kamen 2 Siggis an, von Angelika und aus den Niedelanden von Marjo, VIELEN DANK, SUPER!!!!!Hier könnt Ihr die Blöckchen bewundern. Jaaaaaaaaaaaa, die Sammlung wächst!


Am Samstag waren wir wieder einmal mit den Quilteulen, meiner kleinen Patchgruppe bei Babsi zu Gast. Ein Wetterchen zum Heldenzeugen, aber wir saßen "nur" im Garten *grins*! Woodstock war auch mit und vergnügte sich mit seinem Klingelball, leider muß immer einer mitspielen, der angesabberte Ball ist dann nicht so förderlich für die saubere Patchworkarbeit. Doch was solls, der Kleene soll ja auch seinen Spaß haben, er muß ja doch des Öffteren der Näma den Vortritt lassen und ist da auch ganz geduldig.



Sonntag kamen dann meine Freundin Kerstin und Ihre Dackelmädels Freya und Klein- Luna zu Besuch. Woodi war wieder in seinem Element, Dackel Damen umgarnen. Wie man sieht, Klein Luna ist schon mit 12 Wochen ganz schön eitel. Ihr Ausdruck ist doch wohl eindeutig: "Na, seh ich nicht absolut trendy aus? Lila der letzte Versuch!"

Heute nun erreichte mich das erste Bild meines BOM's. Heike (Patchhuhn) hat das Blöckchen in Windeseile genadelt und mir ein Bild zugemailt. Natürlich soll es hier gezeigt werden. Heike es ist super geworden. Wetz mal schon die Nadel für die Fortsetzung *lach*! Ein langer Bericht mit vielen Bildern, ich hoffe ihr hattet Spaß.

Freitag, 1. Mai 2009

"Heart to Heart", mein BOM!

Alles neu macht der Mai und so habe ich mir gedacht, hau mal Deine patchworkmäßig umgesetzten Kritzeleien ins Netz.

Etwas Herz braucht doch heute Jeder und so möchte ich Euch die nächsten Monate mit "Herzen satt" beglücken. Ich hoffe es macht Euch Freude. Die Herzen sind mit der Machine appliziert und mit Perl- und Metallic Garn gestick. Das Pergarn ist Verlaufsgarn von DMC.

Über Bilder von Euren Blöcken würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr sie per mail schickt, dann schreibt bitte unter Betreff "BOM Herzen"!
Die Blöcke bleiben bis zum 5. des Folgemonats frei! Oben rechts findet ihr den Link zur PDF Datei.

Viel Spaß beim Nacharbeiten und für Heute: Laßt Euch die Maibowle schmecken!!!